Musik, OLJA`S NORDIC CROSSING  


OLJA'S NORDIC CROSSING

2017 gründeten vier Bremer Musiker die Band OLJA´S NORDIC CROSSING:
Sängerin Olja Witt, Gitarrist und Sänger Claas Gesing, Percussionist und Backgroundsänger Oli Scholle und Bassist, Bluesharper und Sänger Uwe Hansmann. Seit März 2019 haben der Gitarrist Jens Baumgart und die Sängerin, Kontrabassistin und Cellistin Larissa Raumann die Band zum Sextett erweitert.



OLJA'S NORDIC CROSSING ist eine Coverband der häufig eher leisen Töne und Melodien, die die Seele berühren. Die Band sucht sich ihre Songs aus
einem breiten Sprektrum der Folk-, Rock-, Soul-, Pop-, Jazz- und Blues-Geschichte heraus. Echte Perlen, die häufig nicht im Fokus gestanden haben, es aber verdient haben, ins Rampenlicht gerückt zu werden.
Mit den starken Stimmen des Sextetts interpretiert die Band die Songs in zarten, aber auch kraftvollen Arrangements in unterschiedlichen Besetzungen, auch mit vielstimmigem Gesang.

Die Inspirationen kommen von:
David Crosby, Lizz Wright, Lisa Simone, Sheryl Crow, The Blues Band, Silje Nergaard, Norah Jones, Tina Dico, C.S.N.+Y. und vielen weiteren Hochkarätern.

Soundproben